„Wertschätzende Kommunikation“

Beratung
Dienstag, 10. April 2018 - 19:30

Jeder Mensch wünscht sich Wertschätzung. Im Beruf, Familie und Bekanntenkreis ist das mitunter gar nicht einfach. Wie kritisiere ich ohne zu verletzen? Was sind die Voraussetzungen für wertschätzende Kommunikation?

Unser vierteiliger Kurs behandelt die folgenden Inhalte:

  • Voraussetzungen für wertschätzende Kommunikation
  • Ganzheitliche Kommunikation
  • Mit Fragen führen
  • Die 1 Minuten Kritik
  • Kritisieren ohne zu verletzen
  • Das persönliche Sicherheitsnetz entwickeln

Insgesamt vier Termine wöchentlich dienstags bis 8. Mai 2018 – kein Kurs am 1. Mai 2018.

Kursbeitrag: € 40,00 incl. Kursmaterial.

Kursleiter: Patrick Will, Pastor, psychologischer Berater, Trainer und Theologe.

Dieser Kurs wird in Kooperation mit Philippi Trust, Seelsorge und Schulung  sowie der Kreisseelsorgearbeit FeG Rhein-Main-Kreis veranstaltet.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 18 Personen.

Verbindliche Anmeldungen bitte per E-Mail unter kurse@alte-wache-oberstedten.de (Betreff: „Wertschätzende Kommunikation“).