„Wo deutscher Wein wächst“

Kurse
Freitag, 24. Mai 2019 - 19:00

In Deutschland gibt es 13 Weinanbaugebiete - Sylt nicht mitgerechnet ...

Mit dem Glas in der Hand machen wir einen Streifzug durch diese Gebiete, informieren über ihre weinbaulichen Eigenarten und stellen sie mit einem ihrer typischen Tropfen vor. Mosel, Mittelrhein, Rheingau und die hessische Bergstraße glänzen natürlich mit ihren Rieslingen und Sachsen mit einem intensiven Goldriesling. Weiße Burgunder kommen aus Saale-Unstrut und der Nahe, Silvaner aus Franken und Scheurebe aus Rheinhessen. Den Abschluss bilden Spätburgunder, Dornfelder und Lemberger aus Baden, Pfalz, Ahr und Württemberg.

Ihr Referent ist Klaus Ribbecke, Weinfachberater (IHK) und langjähriger Weinhändler. Auf Weinreisen nach Frankreich, Italien, Spanien sowie Chile und Argentinien ist er regelmäßig unterwegs. Von 2005 bis 2006 war er Dozent der Viniversität Düsseldorf und seit 2012 in gleicher Funktion an der vhs Hochtaunus aktiv.

Teilnehmerbeitrag: EUR 29 (inklusive Imbiss), zahlbar am Veranstaltungsabend. Eine Teilnahme ist ab dem Alter von 18 Jahren möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Weingenießer begrenzt.

Die Veranstaltung endet um 22 Uhr.

Anmeldung per eMail an klaus.ribbecke@gmx.de