„Belohnung, Nervennahrung, Sucht – was macht Zucker mit uns?“

Kurse
Donnerstag, 31. Oktober 2019 - 20:00

Zucker ist heute aus der Lebensmittelbranche nicht mehr wegzudenken. Im Durchschnitt werden in Deutschland pro Kopf und Jahr ca. 35 Kilo verbraucht. Das entspricht 95 Gramm pro Tag - und ist damit ein Mehrfaches dessen, was die Weltgesundheitsorganisation mit 25-50 Gramm zugefügtem Zucker pro Tag empfiehlt.

Was bezeichnen wir als Zucker? Unter welchen anderen Namen taucht er auch auf? Gibt es "guten" und "schlechten" Zucker? Unsere Referentin gibt nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern hält auch alltagstaugliche Tipps bereit, die Ihre eigene Zuckerbilanz verbessern und Sie zu einem aktiveren Leben führen!

Der Vortrag wird durch den Erfahrungsbericht der Referentin über ihren Ausstieg aus dem Industriezucker abgerundet. Es besteht ausreichend Möglichkeit zu Fragen und Diskussion.

 

Referentin: Michaela Köhler

Kursbeitrag: € 12,00

Verbindliche Anmeldung bitte per E-Mail an info@vhs-hochtaunus.de

 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Hochtaunus