Rena Schwarz

rena schwarz:
"jung, attraktiv ... & übrig!2.0"

„Keine Chance für Langeweile!“ – das ist das Motto von Comedian Rena Schwarz, die am Freitag, 26. April 2024, 20 Uhr, erstmals bei uns Vollgas geben wird.

Die 40 nähert sich dem Ende – die besten Jahre damit auch? Zumindest einige Beziehungen, denn manche Liebe war gar keine und einige vermeintliche Seelenverwandtschaften entpuppten sich ungeplant als Griff ins Klo.

Mit einer ordentlichen Portion Selbstironie geht Rena von der Ursachensuche über Stuhlkreis-Erfahrungen bis hin zu Beziehungs-Tipps der Kanzlerin. Sie bietet manchmal sehr direkt authentische und skurrile Lösungen an – aber immer mit diesem gewissen Augenzwinkern. Wenn niveauvolle Alltagssatire und dunkelgrauer Humor aufeinanderprallen, entsteht ein saukomischer und mentaler Seiltanz zwischen Depression und Allmachtsphantasien! Nach dieser Vorstellung werden Sie nach Hause gehen und sich mit den Worten trösten: Scheitern war noch nie so lustig!

Rena Schwarz ging ihren Weg als ausgebildete Schauspielerin vom klassischen Theater über Boulevard und Improvisations-Theater weiter zu Urban Priol, der ihr die nötigen Impulse als Comedian gab. Seit vielen Jahren ist sie mit eigenen Programmen unterwegs und möchte auch die Zuschauer in der Alten Wache für sich gewinnen …

Ab 19 Uhr und in der Veranstaltungspause serviert unser Team Drinks im Café der Alten Wache.

Eintrittskarten zum Selbstdruck sind hier erhältlich:

https://www.frankfurtticket.de/tickets/rena-schwarz-jung-attraktiv-und-uebrig-2.0-15780.67504/

sowie persönlich in den Vorverkaufsstellen Alte Wache, Ticketshop Oberursel und allen VVK-Stellen von FrankfurtTicket RheinMain