zweiradbörse

Nach dem großen Erfolg der Vorjahre veranstalten wir pünktlich zum Frühjahrsbeginn am Samstag, 23. März 2024, von 10 Uhr bis 12.30 Uhr wieder eine “Familien-Zweirad-Börse”, bei der alles, was fährt und fahrtüchtig ist, von Privat an Privat angeboten werden kann. Verkäuferanmeldungen werden per Mail an  events@alte-wache-oberstedten.de. angenommen.

Wir nehmen auch wieder Fahrradspenden an, ganz gleich, ob diese Fahrzeuge fahrtüchtig sind, oder nicht: Trekkingräder, Damenräder, Herrenräder, Mountainbikes, E-Bikes, Kinderräder, Fahrradanhänger, aber auch Werkzeuge, Ersatzteile oder auch Fahrradtaschen können unabhängig von ihrem Zustand gespendet werden. Ehrenamtliche werden diese Fahrzeuge auf Verkehrssicherheit überprüfen und bei Bedarf fahrbereit machen. Der Verkaufserlös dieser gespendeten Räder kommt der Alten Wache zugute. Mit dieser Aktion knüpfen wir an die Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr an und schenken auch eigentlich ausgedienten Rädern im Sinne der Nachhaltigkeit ein zweites Leben.

Die Übergabe der Spenden erfolgt nach vorheriger Absprache. Gerne können diese im Raum Oberursel auch kostenlos abgeholt werden. Ansprechpartner ist Michael Planer per Telefon (0160/97207906) oder per Mail an events@alte-wache-oberstedten.de.