SCHÖN, DASS SIE UNS AUF DIESE WEISE BESUCHEN ...

"Der letzte Coup" - eine Musiktheaterkomödie unserer Jugendtheatergruppe

Komödiantisch, durchgeknallt und amüsant wird auf unserer Kulturbühne, wenn unsere Jugendtheatergruppe die Musiktheaterkomödie "Der letzte Coup" aufführt. Zehn Jugendliche haben unter der Leitung von Lasse Heinrich das von ihm selbst geschriebene Stück einstudiert und spielen so amüsante Rollen wie den Detektiv Pröschl, der sich mit seinem Praktikanten Teddy Tatze in heiße Wortgefechte vertieft, oder Kommissar Streife, der verzweifelt versucht, seine Polizisten vom Junkfood fernzuhalten.

Die jeweils einstündigen Aufführungen finden am Freitag, 6. Dezember 2019 um 19 Uhr sowie am Samstag, 7. Dezember 2019, um 17 Uhr und 19.15 Uhr statt. Karten werden für 8 Euro (Erwachsene) und 6 Euro (Kinder) ausschließlich im Café der Alten Wache sowie an der Tageskasse abgegeben. Das Café öffnet 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn.


"Kasperl rettet den Nikolaus"

Am Sonntag, 8. Dezember 2019 um 15 Uhr ist die beliebte Kasperl-Kompanie aus Bad Homburg mit ihrem Stück "Kasperl rettet den Nikolaus" zu Gast und garentiert kurzweilige Unterhaltung für Kinder ab 4 Jahren und ihre Eltern (und/oder Großeltern). Am Nikolaustag begegnet Kasper im düsteren Zauberwald einem alten Mann mit dunkler Stimme. Überzeugt, dass es sich um den Räuber Klaumichel handelt, der von einem Beutezug zurückkehrt, schlägt Kasper zu und hat den Nikolaus KO geschlagen. So müssen Kasper und sein Freundn Seppel blitzschnell die Geschenke verteilen, was mitz List und Schläue und natürlich der Hilfe der Kinder ohne Probleme gelingt.

Karten zum Selbstdruck gibt es hier: https://www.frankfurtticket.de/tickets/kasperl-rettet-den-nikolaus-mit-d...


Neuauflage der "Lamettalieder"

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr gibt es auch 2019 in unserem Café einen Reigen aus alten und neuen Weihnachtsliedern. Am Sonntag, 8. Dezember präsentiert die Künstlerin Miriam Küllmer-Vogt um 17 Uhr Lieder, die oft gesungen werden, aber auch solche, die fast schon in Vergessenheit geraten sind. Die Liedbeiträge, die Peter Krausch am Klavier begleitet, werden ergänzt um alte Gedichte und neue Geschichten, so dass sich ein wunderschöner Adventsabend ergibt, der auf Weihnachten einstimmt.

Der Eintritt ist frei - am Ausgang wird um eine Spende gebeten.


Neue Weihnachtsgeschichten und Feuerzangenbowle mit Fabian Vogt

Fabian Vogt hat viele heitere und bewegende Weihnachtsgeschichten geschrieben und die schönsten Werke in einem Sammelband unter dem Titel "Immer dem Stern hinterher" veröffentlicht. Passend zur Adventszeit wird der Schriftsteller, Künstler und Theologe hieraus am Donnerstag, 12. Dezember 2019, um 20 Uhr im Café einige ausgewählte Texte vorlesen. Der literarische Abend wird abgerundet mit einer Feuerzangenbowle.

Der Eintritt ist frei - am Ausgang wird um eine Spende gebeten.


Der Lebendige Adventskalender zieht wieder durch Oberstedten. Die Liste aller Gastgeber erhalten Sie in der Alten Wache oder telefonisch unter 0160-97207906.


Wir sind Landessieger im Deutschen Nachbarschaftspreis 2019

Die Alte Wache wurde aus über 800 bundesweiten Bewerbungen von einer Expertenjury als Landessieger Hessen im Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 ausgewählt! Der seit 2017 bestehende Deutsche Nachbarschaftspreis zeichnet Initiativen aus, die sich in ihrer Nachbarschaft für ein offenes, solidarisches, nachhaltiges und demokratisches Miteinander engagieren. Damit ist unser Kulturzentrum das beste lokale Nachbarschaftsprojekt in Hessen und eines von deutschlandweit 17 ausgezeichneten Projekten.

Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei allen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Gästen unseres Kulturzentrums, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre!

Weitere Informationen: https://www.nachbarschaftspreis.de/de/kulturzentrum-alte-wache-oberstedt...


"Nadel und Faden"

Kennen Sie unseren regelmäßigen Strickkurs und Nähtreff "Nadel und Faden? Jeweils mittwochs von 16 Uhr bis 17.30 Uhr bietet unsere Seminarleiterin Manja Kunz für 90 Minuten interessierten Kindern (ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen), Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, sich mit Strick- und Häkelnadeln und Faden kreativ zu betätigen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, da der Kurs fortlaufend angeboten wird. Der Erwerb einer 10er Karte für 60 Euro im Laden der Alten Wache oder direkt bei der Kursleiterin ermöglicht Ihnen ein Höchstmaß an Flexibiltät. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.