SCHÖN, DASS SIE UNS AUF DIESE WEISE BESUCHEN ...

Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" läuft noch bis Ende dieser Woche

154 liebevoll gepackte Schuhkartons wurden im vergangegen Jahr im Rahmen der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" von Oberstedten aus auf den Weg nach Rumänien zu Kindern gebracht, die andernfalls kein Weihnachtsgeschenk erhalten hätten. Auch in diesem Jahr beteilgen wir uns an dieser Aktion, mit der seit 1993 weltweit bereits über 157 Millionen Kinder in 150 Ländern erreicht wurden. Die Abgabe der Geschenke ist noch bis zum Ende dieser Woche, d.h. bis Freitag, 15. November 2019, möglich. Die mit unbenutzten Geschenken befüllten Kartons sollten nicht größer als 30x20x10 cm sein, mit einem Gummiband verschlossen und dem Empfänger-Etikett versehen werden. Um die administrativen Kosten der Aktion zu decken, wird zusätzlich um Abgabe einer Geldspende in Höhe von 10 Euro gebeten.

Mehr Infos und Antworten auf alle Fragen gibt es im Internet unter: https://www.die-samariter.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/


Nur noch sechs Gastgeber für den "Lebendigen Adventskalender" gesucht

Auch in diesem Jahr wird es wieder unter der Federführung der Alten Wache mit der Unterstützung der beiden Oberstedter Kirchengemeinden einen "Lebendigen Adventskalender" geben. An jedem Tag der Adventszeit lädt eine andere Familie oder Institution aus Oberstedten alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, den Tag am frühen Abend für 30 minuten zu unterbrechen, gemeinsam zu singen, Geschichten zu lauschen und das jeweilige geschmückte Adventsfenster zu bewundern. Eine schöne Gelegenheit, Mitbürger und die Nachbarn näher kennen zu lernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Folgende Termine sind noch frei: 3., 5., 9., 10., 16. und 19. Dezember. Wenn Sie sich an einem der genannten Termine als Gastgeber zur Verfügung stellen möchten, senden Sie bitte eine eMail an michael.planer@alte-wache-oberstedten.de oder rufen Sie an unter 0160/97 20 79 06.


Philippe Huguet vollendet "Brel-Trilogie"

Nach seinen Gastspielen "BREL!" und "Heute Abend warte ich auf Madeleine" vollendet der Sänger Philippe Huguet am Donnerstag, 28. November 2019 um 20 Uhr mit seinem Programm "Guten Abend, Monsieur Brel" seine "Brel-Trilogie". In diesem leidenschaftlichen Chanson-Abend greift der Künstler selbst zur Gitarre, um seine Zuhörer zu einer intimen Begegnung mit dem vor über 40 Jahren verstorbenen Belgier mitzunehmen. Einige weltberühmte Chansons, wie "Les vieux" ("Die Alten") oder "Le plat pays" ("Das flache Land") sind mit von der Partie, aber auch andere, weniger bekannte und doch ergreifende Lieder.

Wegen der großen Nachfrage wird das Konzert nunmehr in der evangelischen Kirche, Kirchstraße 28, Oberursel-Oberstedten stattfinden. Das Café in der Alten Wache ist ab 19 Uhr und in der Veranstaltungspause geöffnet.

Karten zum Selbstdruck erhalten Sie hier: https://www.frankfurtticket.de/tickets/guten-abend-monsieur-brel-chanson...


Wir sind Landessieger im Deutschen Nachbarschaftspreis 2019

Die Alte Wache wurde aus über 800 bundesweiten Bewerbungen und 106 Nominierungen von einer Expertenjury als Landessieger Hessen im Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 ausgewählt! Der seit 2017 bestehende Deutsche Nachbarschaftspreis zeichnet Initiativen aus, die sich in ihrer Nachbarschaft für ein offenes, solidarisches, nachhaltiges und demokratisches Miteinander engagieren. Damit ist unser Kulturzentrum das beste lokale Nachbarschaftsprojekt in Hessen und eines von deutschlandweit 17 ausgezeichneten Projekten. "Eine hauptamtliche Kraft und hundert Ehrenamtler erreichen viertausend Menschen in einem Jahr. Dies ist eine Kulturstätte, in der sich offensichtlich alle Nachbarn willkommen und zum Erleben der Gemeinschaft eingeladen fühlen. Die Ideen und Aktionen sind es wert, kopiert zu werden", sagt Stephan Giseler vom Hessischen Städtetag, Mitglied der Landesjury Hessen.

Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei allen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Gästen unseres Kulturzentrums, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre!

Weitere Informationen: https://www.nachbarschaftspreis.de/de/kulturzentrum-alte-wache-oberstedt...


"Nadel und Faden"

Kennen Sie unseren regelmäßigen Strickkurs und Nähtreff "Nadel und Faden? Jeweils mittwochs von 16 Uhr bis 17.30 Uhr bietet unsere Seminarleiterin Manja Kunz für 90 Minuten interessierten Kindern (ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen), Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, sich mit Strick- und Häkelnadeln und Faden kreativ zu betätigen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, da der Kurs fortlaufend angeboten wird. Der Erwerb einer 10er Karte für 60 Euro im Laden der Alten Wache oder direkt bei der Kursleiterin ermöglicht Ihnen ein Höchstmaß an Flexibiltät. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.